Verlagerung der neuen Projekte

Seit Ende 2015 hatte sich unsere Gesellschaft auf die Verlagerung der neuen Projekte aus Hella Slowakei vorbereitet. Die physische Verlagerung fand Ende August 2016 statt, innerhalb einer Woche. Der Fertigungsanlauf der fünf Projekte für Mercedes und Nissan verlief binnen ersten fünf Wochen und ging allmählich in den glatten Verlauf der Fertigung über.

Leave comments

Back to top